„Wir lassen uns nur mit einem Viertel unserer Gehirnkapazität auf das Lernen ein.“
Martin Korte, zvg
Gespräch
„Wir lassen uns nur mit einem Viertel unserer Gehirnkapazität auf das Lernen ein.“

Bauen wir mit zunehmendem Alter geistig ab? Der Hirnforscher Martin Korte weiß: Manches können ältere Menschen sogar besser lernen – wenn sie nicht zwischendurch die Spülmaschine ausräumen, dem Chef antworten oder Statusmeldungen checken würden.

AKTUELLES

Die Welt und unsere Wissensbibliothek

E-LEARNING

Lernen „to go“
Bildung auf dem Take Away-Weg schmeckt den Mitarbeitern.
Lernen „to go“

Mobile Learning macht Lernen unabhängig von Zeit und Ort. Wer größtmögliche Flexibilität für sich und seine Mitarbeiter sucht, wenn es um die innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung geht, kommt daran nicht länger vorbei.

GESPRÄCH

„Wollen Sie das vernünftig und gründlich trainiert haben – oder nur besprochen?“
Quelle: Anna Langheiter
„Wollen Sie das vernünftig und gründlich trainiert haben – oder nur besprochen?“

Anna Langheiter, Expertin für Trainingsdesign, erklärt, wie sie aus trockenen Inhalten gute Seminare macht - und warum sie Trainings nicht unbedingt selbst halten muss.

KARRIERE

Trau dich!
Trau dich!
Trau dich!

Zeit für die Führungsetage! Lesen Sie, wie Sie hingelangen, und warum es unbedingt notwendig ist, dass Frauen sich stärker ins Wirtschaftsleben einbringen.

NEUE KOLUMNEN

Warum große Pläne scheitern
Warum große Pläne scheitern

Und wie Sie es besser machen als Kodak, Kohl und die Kommunisten.

Reinhard K. Sprenger, zvg
Laufen Sie Ihr eigenes Rennen!

In Wohlstandsgesellschaften werden die Menschen nicht zufriedener, sondern unzufriedener. Und zwar exponentiell. Aber: Dagegen können Sie was tun.

WAS SIE HEUTE WISSEN MÜSSEN
Image of: Change Maker
Olaf Hinz

Change Maker

Eine Verjüngungskur für das Change-Management: Veränderungen wirksam steuern und begleiten mit Change-Management 4.0.

Vahlen Verlag
Zusammenfassung lesen
Image of: Feel the Change!
Klaus Doppler und Bert Voigt

Feel the Change!

Als Change-Manager Gefühle erkennen, berücksichtigen und managen.

Campus Verlag
Zusammenfassung lesen
Image of: Change mich am Arsch
Axel Koch

Change mich am Arsch

Zu viel Wandel tut nicht gut: Nur die richtige Dosierung führt zum Change-Erfolg.

Econ Verlag
Zusammenfassung lesen
Image of: Change!
Winfried Berner

Change!

Angst – die erste Reaktion Ihrer Mitarbeiter auf Veränderung. Lesen Sie, wie Sie Ihre Change-Initiativen dennoch erfolgreich umsetzen.

Schäffer-Poeschel
Zusammenfassung lesen
Image of: Leading Change
John P. Kotter

Leading Change

Wer Erfolg haben will, muss vor allem eines können: sich verändern.

Vahlen Verlag
Zusammenfassung lesen
Image of: Culture Change
Winfried Berner

Culture Change

Wie man eine Unternehmenskultur verändert, ohne das komplette Personal auszutauschen.

Schäffer-Poeschel
Zusammenfassung lesen
AKTUELLE KOLUMNEN

Meinungsstark: Kommentare und Ratschläge ausgewählter Expertinnen und Experten

Reinhard K. Sprenger, zvg
Laufen Sie Ihr eigenes Rennen!

In Wohlstandsgesellschaften werden die Menschen nicht zufriedener, sondern unzufriedener. Und zwar exponentiell. Aber: Dagegen können Sie was tun.

Einfach mal nachfragen
Einfach mal nachfragen

Kennen Sie das? Im Gespräch mit Ihren Kollegen lösen Sie jedes Problem: Die Argumente befeuern sich gegenseitig und am Schluss sind mit dem Austausch alle zufrieden. Der Haken: Das passiert vor allem, wenn sich alle…

Warum große Pläne scheitern
Warum große Pläne scheitern

Und wie Sie es besser machen als Kodak, Kohl und die Kommunisten.

Den Arbeitsalltag selbst gestalten
Den Arbeitsalltag selbst gestalten

Noch immer vergeben viele Mitarbeiter und auch Führungskräfte die Chance, selbstbestimmt Veränderungen anzustreben. Das lässt sich ändern.

IM GESPRÄCH

Mit den Vordenkern aus Wissenschaft und Wirtschaft

„Wir lassen uns nur mit einem Viertel unserer Gehirnkapazität auf das Lernen ein.“
Martin Korte, zvg
„Wir lassen uns nur mit einem Viertel unserer Gehirnkapazität auf das Lernen ein.“

Bauen wir mit zunehmendem Alter geistig ab? Der Hirnforscher Martin Korte weiß: Manches können ältere Menschen sogar besser lernen – wenn sie nicht zwischendurch die Spülmaschine ausräumen, dem Chef antworten oder Statusmeldungen checken würden.

„Wollen Sie das vernünftig und gründlich trainiert haben – oder nur besprochen?“
Quelle: Anna Langheiter
„Wollen Sie das vernünftig und gründlich trainiert haben – oder nur besprochen?“

Anna Langheiter, Expertin für Trainingsdesign, erklärt, wie sie aus trockenen Inhalten gute Seminare macht – und warum sie Trainings nicht unbedingt selbst halten muss.

„Sie müssen die Menschen emotional erreichen“
„Sie müssen die Menschen emotional erreichen“

York von Heimburg beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema virtuelle Teamführung. Er weiß, worauf es dabei ankommt – und welche Fehler nicht passieren sollten.

REZENSIONEN

Noch kürzer als Zusammenfassungen: unsere unabhängigen Buchkritiken

Zurück auf Anfang
Zurück auf Anfang
Zurück auf Anfang

Der Unternehmensberater und Publizist Paul Hawken zeigt – nach Bestsellern wie „Kollaps oder Kreislaufwirtschaft“ oder „Wir sind der Wandel“ –, wie wir in den nächsten 30 Jahren rund 1050 Gigatonnen Treibhausgase vermeiden bzw. aus der…

Trösten Sie Ihr Schattenkind, stärken Sie Ihr Sonnenkind
Trösten Sie Ihr Schattenkind, stärken Sie Ihr Sonnenkind
Trösten Sie Ihr Schattenkind, stärken Sie Ihr Sonnenkind

Viele Menschen stehen ihrem Glück selbst im Weg. In ihrer Kindheit mussten sie Schutzstrategien entwickeln, um gegen ihre Eltern zu bestehen. Die bereiten ihnen nun im Erwachsenenalter Probleme. Mithilfe dieses Buches können sie solche unbewussten Altlasten erkennen, abbauen und schließlich…

Der Netflix-Weg: Ohne Regeln zum Erfolg
Der Netflix-Weg: Ohne Regeln zum Erfolg
Der Netflix-Weg: Ohne Regeln zum Erfolg

Unbegrenzter Urlaub, keine Spesenrichtlinien sowie Gehälter, die weit über dem Durchschnitt liegen – klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch genau das erwartet die Mitarbeiter bei Netflix. CEO Reed Hastings erklärt gemeinsam mit Co-Autorin Erin Meyer, wie…

Covid-19 verändert die Welt – hoffentlich zum Guten!
Covid-19 verändert die Welt – hoffentlich zum Guten!
Covid-19 verändert die Welt – hoffentlich zum Guten!

In tiefster Finsternis das Licht zu sehen, verlangt bemerkenswerte Weitsicht. Inmitten der Coronapandemie hegen WEF-Gründer Klaus Schwab und Co-Autor Thierry Malleret die Hoffnung, dass die Welt zusammenwächst und sich sozial und ökologisch erneuert. Dem will…