• Teamwork ist (auch) nicht mehr, was es mal war
    Diese 7 Minuten sparen Ihnen bis zu 43 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 10 getAbstract-Zusammenfassungen (9 Bücher mit insgesamt 2143 Seiten und 1 Video) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 2565 Minuten (ungefähr 43 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Teamwork ist (auch) nicht mehr, was es mal war

    Coronapandemie und Digitale Transformation haben unsere Zusammenarbeit maßgeblich verändert. Welche neuen Regeln sind jetzt sinnvoll?

  • CSR – Corporate Social was?
    Diese 5 Minuten sparen Ihnen bis zu 28 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 7 getAbstract-Zusammenfassungen (5 Bücher mit insgesamt 1387 Seiten und 2 Artikel) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1660 Minuten (ungefähr 28 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    CSR – Corporate Social was?

    Grün, sozial, profitabel: Da machen viele Unternehmen weiterhin eher einen oder zwei Haken dran, aber selten alle drei. Dabei ist das nicht so schwierig, wie oft angenommen wird.

  • „Diskriminierung findet bereits bei Nichtbeachtung statt“
    Diese 17 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 269 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 306 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Diskriminierung findet bereits bei Nichtbeachtung statt“

    Jeder von uns hat bestimmte Vorurteile und Stereotype. Das ist nicht grundlegend schlecht, findet Jens Förster. Wenn Sie richtig damit umgehen.

  • Selber schuld?
    Diese 4 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 4 getAbstract-Zusammenfassungen (ein Buch mit insgesamt 275 Seiten, 2 Artikel und 1 Video) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 326 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Selber schuld?

    Frauen wird gerne fehlende Solidarität untereinander vorgeworfen. Und wenn sie sich gegenseitig nicht unterstützen, was können Männer dann schon ausrichten?

  • „Die Aussicht auf Führungsverantwortung ist heute kein echter Motivator mehr.“
    Diese 9 Minuten sparen Ihnen bis zu 3 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 138 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 157 Minuten (ungefähr 3 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Die Aussicht auf Führungsverantwortung ist heute kein echter Motivator mehr.“

    Der Psychologe und Generationenforscher Rüdiger Maas erklärt, wie der betriebliche Spagat zwischen den Alterskohorten gelingt.

  • Weg mit alten Zöpfen!
    Diese 7 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 269 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 316 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Weg mit alten Zöpfen!

    Als Gewerkschaften und Arbeitgeber noch Rosen zum Frauentag verteilten, hagelte es berechtigte Kritik: „Wir wollen keine Blumen, sondern faire Löhne und Gehälter.“ Gut! Aber warum gehen wir nicht genauso konsequent gegen andere alte Zöpfe vor?

  • „Wir müssen Frauen, die Kinder zur Welt bringen, unterstützen, wir dürfen sie nicht isolieren.“
    Diese 15 Minuten sparen Ihnen bis zu 4 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 200 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 225 Minuten (ungefähr 4 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Wir müssen Frauen, die Kinder zur Welt bringen, unterstützen, wir dürfen sie nicht isolieren.“

    Die gebürtige Italienerin Simona Scarpaleggia gehört zu den engagiertesten Frauen in der Schweiz, wenn es um das Thema Gleichberechtigung geht. Sie sagt, es gibt noch viel zu tun – weltweit.

  • Familie und Beruf – nicht immer einfach zu vereinbaren
    Diese 10 Minuten sparen Ihnen bis zu 19 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 4 getAbstract-Zusammenfassungen (3 Bücher mit insgesamt 920 Seiten und 1 Artikel) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1094 Minuten (ungefähr 19 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Familie und Beruf – nicht immer einfach zu vereinbaren

    Aber mit ein paar hilfreichen Tipps lassen sich Spitzen zumindest abmildern.

  • Erfolgreiches Diversitätsmanagement
    Diese 7 Minuten sparen Ihnen bis zu 16 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 2 getAbstract-Zusammenfassungen (2 Bücher mit insgesamt 757 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 902 Minuten (ungefähr 16 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Erfolgreiches Diversitätsmanagement

    Ernst gemeintes Diversity-Management geht weit über die Gleichstellung von Mann und Frau hinaus – und vor allem Führungskräfte sind dabei gefordert. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt.

  • „In der Regel ist der Täter hierarchisch bessergestellt als sein Opfer.“
    Diese 14 Minuten sparen Ihnen bis zu 10 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 3 getAbstract-Zusammenfassungen (3 Bücher mit insgesamt 492 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 577 Minuten (ungefähr 10 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „In der Regel ist der Täter hierarchisch bessergestellt als sein Opfer.“

    Sexuelle Grenzüberschreitungen und Übergriffe sind in Unternehmen heikle Themen. Aber klare Regeln, gesetzliche wie vom Unternehmen aufgestellte, erweisen sich als gute Grundlagen eines funktionierenden organisationalen Sicherheitskonzepts, sagt Experte Thorsten Krings.