• Frustriert im Job?
    Frustriert im Job?

    Wenn die Arbeit keinen Spaß mehr macht, gibt es zwei Möglichkeiten: Kopf in den Sand stecken und hoffen, dass es vorbeigeht. Oder die Sache selbst in die Hand nehmen.

  • „Es wird Zeit, dass wir zu einer normalen privaten Wirtschaftsweise zurückkehren.“
    @romyvinogradova
    „Es wird Zeit, dass wir zu einer normalen privaten Wirtschaftsweise zurückkehren.“

    Aus ökonomischer Sicht ist für Hans-Werner Sinn in der Coronakrise einiges falsch gelaufen. Und die Folgen haben viele noch gar nicht auf dem Schirm – besonders wenn es um die Rettungsfonds geht.

  • Mit Pizza Margherita zur Selbstverwirklichung
    Mit Pizza Margherita zur Selbstverwirklichung

    Im Leben gehen eine Menge Dinge den Bach runter. Und beim Umgang damit helfen Ihnen keine esoterischen Kalendersprüche aus der Selbsthilfeliteratur. Aber was dann?

  • „Was ist die häufigste erste Reaktion auf einen Disruptor? Es ist Gelächter.“
    @christophkeese
    „Was ist die häufigste erste Reaktion auf einen Disruptor? Es ist Gelächter.“

    Aber plötzlich ist er da, krempelt Ihre Märkte um, und niemandem ist mehr nach Lachen zumute. Wie können gefährdete Unternehmen das vorhersehen und reagieren? Tech-Journalist Christoph Keese erklärt es.

  • Sie wollen überzeugen?
    Auch kleine Dinge können überzeugen...
    Sie wollen überzeugen?

    Dann setzen Sie auf schlüssige Argumente! Was sie auszeichnet und wie sie sich finden lassen, erfahren Sie hier.

  • Folge 12: Beichte via E-Mail
    Folge 12: Beichte via E-Mail

    Nachdem Nina einen Fehler begangen hat, muss sie sich per Mail bei ihrem Chef melden. Dabei stößt sie auf einige Fragen, was die Formulierungen angeht.

  • „Durchsetzungsstärke ist positive Aggression“
    @jensweidner
    „Durchsetzungsstärke ist positive Aggression“

    Jens Weidner unterstützt Gewalttäter dabei, Aggressionen in den Griff zu bekommen – und Manager, sie stärker auszuleben. Ein Gespräch über ein Gefühl, das in jedem von uns schlummert, aber richtig kanalisiert die Basis für Erfolg…

  • Mehr Gemeinwohl durch Corona?
    Mehr Gemeinwohl durch Corona?

    Durch die Pandemie ist das Thema Unternehmensethik wieder mehr in den Fokus gerückt. Für die Akteure der Wirtschaft bedeuten das, manche Organisiationsbereiche zu überdenken.

  • Wie sieht sie aus, die Medizin der Zukunft?
    Wie sieht sie aus, die Medizin der Zukunft?

    Digitale Technologien werden die medizinischen Möglichkeiten und ärztlichen Machbarkeiten ausweiten.

  • Haben wir vor lauter Corona die Klimakrise vergessen?
    Haben wir vor lauter Corona die Klimakrise vergessen?

    Die „Momentitis“ verstellt den Blick auf die Nachhaltigkeitskrise. Dabei ist auch hier seit Beginn der Pandemie keine Verbesserung eingetreten.