• Kernkompetenz: Begeisterung
    Kernkompetenz: Begeisterung

    Zufriedenstellung ist gut. Aber Ekstase ist besser! Hier erfahren Sie, wie Sie vom produktzentrierten zum kundenzentrierten Unternehmen werden.

  • Ohne Vertrauen geht es nicht
    Ohne Vertrauen geht es nicht

    Was Führungskräfte tun können, um es aufzubauen – egal wo gearbeitet wird: zu Hause, im Büro oder hybrid.

  • „Wer erst einmal unter dem Radar fliegt, hat mehr Aussicht auf Erfolg.“
    „Wer erst einmal unter dem Radar fliegt, hat mehr Aussicht auf Erfolg.“

    Veränderungen, die von Mitarbeitern initiiert werden, nennen sich Graswurzelinitiativen. Sabine und Alexander Kluge erklären, wie sie zum Erfolg führen – und wo die Tücken liegen.

  • Veränderungen meistern – so funktioniert es!
    Veränderungen bestehen aus verschiedenen Phasen – diese müssen mutig angegangen werden.
    Veränderungen meistern – so funktioniert es!

    VUKA - na und?

  • Den Arbeitsalltag selbst gestalten
    Den Arbeitsalltag selbst gestalten

    Noch immer vergeben viele Mitarbeiter und auch Führungskräfte die Chance, selbstbestimmt Veränderungen anzustreben. Das lässt sich ändern.

  • „Ich weiß nicht“ war gestern!
    „Ich weiß nicht“ war gestern!

    Eine Entscheidung muss her, aber keine der verfügbaren Optionen ist wirklich super? Kein Problem! Denn gutes Entscheiden lässt sich lernen – und zwar mit System.

  • Kontrollierte Kontrolle
    Den Mitarbeiter im Blick behalten - eine der wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft?
    Kontrollierte Kontrolle

    Es braucht Vertrauen in die Mitarbeiter, keine Frage. Doch es braucht auch klare Regeln im Arbeitsalltag, und für deren Einhaltung tragen Sie als Führungskraft die Verantwortung. Regelmäßige Kontrollen sind daher keine Schikane, sondern Ihre Pflicht.

  • Planlos in die Zukunft – auch in der Pandemie keine Option
    Wer in dieser Pandemie überleben will, muss nicht nur Schwein haben
    Planlos in die Zukunft – auch in der Pandemie keine Option

    Es ist verzwickt. Jeden Tag neue News, andere Perspektiven. Der Grund: ein Virus namens Corona. Unternehmen stellt der SARS-Erreger vor immense Herausforderungen. Denn die Planungssicherheit krankt ebenfalls. Doch es gibt zumindest hier schon wirksame Gegenmittel.…

  • Wie kann ich mit Unsicherheit umgehen?
    Wie kann ich mit Unsicherheit umgehen?

    Die Zeiten, in denen man sich im Job sicher zurücklehnen und auf die alten, irgendwann einmal erworbenen Fähigkeiten und Wettbewerbsvorteile vertrauen konnte, sind vorbei. Nicht jedem behagt diese neue Herausforderung.

  • Rasante Veränderungen: Wie behalte ich den Überblick?
    Rasante Veränderungen: Wie behalte ich den Überblick?

    Von Change und Change Management reden, klingt gut – aber wie stellen Sie sicher, dass Sie von den wirklichen Veränderungen nicht doch überrollt werden? Auf die Haltung kommt es an!