• „Planbarkeit war immer nur eine Illusion.“
    Diese 14 Minuten sparen Ihnen bis zu 10 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 2 getAbstract-Zusammenfassungen (2 Bücher mit insgesamt 465 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 544 Minuten (ungefähr 10 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Planbarkeit war immer nur eine Illusion.“

    Die beste Antwort auf eine Krise ist innere Stabilität. Wie Sie dies bewusst erleben und leben, erklärt die Psychologin Ruth Enzler Denzler.

  • Wie Sie mit schrecklichen Nachrichten umgehen
    Diese 9 Minuten sparen Ihnen bis zu 58 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 10 getAbstract-Zusammenfassungen (10 Bücher mit insgesamt 2893 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 3463 Minuten (ungefähr 58 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Wie Sie mit schrecklichen Nachrichten umgehen

    Fällt es Ihnen gerade schwer, mit allem, was auf der Welt passiert, fertig zu werden? Dann sind Sie nicht allein. Lesen Sie, was hilft.

  • Reinhard K. Sprenger, zvg
    Diese 5 Minuten sparen Ihnen bis zu 46 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 5 getAbstract-Zusammenfassungen (5 Bücher mit insgesamt 2290 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 2743 Minuten (ungefähr 46 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Stromschnellen im Fluss

    Führungskräfte sehen sich bei der Bewältigung ihrer Aufgabe nicht „mit Krisen konfrontiert.“ Vielmehr wird die Führungsaufgabe durch Krisen überhaupt erst geschaffen. Wer das nicht wahrhaben will, sollte sich nach einer anderen Aufgabe umsehen.

  • Wie Sie die Produktivität Ihrer Organisation steigern …
    Diese 14 Minuten sparen Ihnen bis zu 107 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 20 getAbstract-Zusammenfassungen (17 Bücher mit insgesamt 5321 Seiten, 2 Artikel und 1 Video) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 6372 Minuten (ungefähr 107 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Wie Sie die Produktivität Ihrer Organisation steigern …

    … ohne auch nur einmal über große Rationalisierungs- oder Kündigungsprogramme nachzudenken.

  • Reinhard K. Sprenger, zvg
    Diese 6 Minuten sparen Ihnen bis zu 69 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 6 getAbstract-Zusammenfassungen (6 Bücher mit insgesamt 3425 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 4104 Minuten (ungefähr 69 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Nachher ist man nie schlauer

    Wählen und Entscheiden sind nicht dasselbe. Und in dieser Einsicht steckt großer Trost für Führungskräfte.

  • „Es hilft, wenn Sie Ihre schwere Zeit als Projekt sehen.“
    Diese 11 Minuten sparen Ihnen bis zu 10 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 2 getAbstract-Zusammenfassungen (2 Bücher mit insgesamt 501 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 591 Minuten (ungefähr 10 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Es hilft, wenn Sie Ihre schwere Zeit als Projekt sehen.“

    Autor Tom Diesbrock unterstützt mit seinem praktischen Wissen Menschen bei der beruflichen Veränderung.

  • In der Präsenzfalle
    Diese 7 Minuten sparen Ihnen bis zu 19 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 5 getAbstract-Zusammenfassungen (4 Bücher mit insgesamt 948 Seiten und 1 Artikel) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1131 Minuten (ungefähr 19 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    In der Präsenzfalle

    Wer krank ist, muss nicht arbeiten. Diese Aussage bedarf eigentlich keiner Rechtfertigung. Dennoch geben nur ein Viertel der befragten Schweizer an, bei Krankheit auch tatsächlich zu Hause zu bleiben. Die Gründe dafür sind vielfältig –…

  • „Es wird Zeit, dass wir zu einer normalen privaten Wirtschaftsweise zurückkehren.“
    @romyvinogradova
    Diese 11 Minuten sparen Ihnen bis zu 31 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 4 getAbstract-Zusammenfassungen (4 Bücher mit insgesamt 1546 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1845 Minuten (ungefähr 31 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Es wird Zeit, dass wir zu einer normalen privaten Wirtschaftsweise zurückkehren.“

    Aus ökonomischer Sicht ist für Hans-Werner Sinn in der Coronakrise einiges falsch gelaufen. Und die Folgen haben viele noch gar nicht auf dem Schirm – besonders wenn es um die Rettungsfonds geht.

  • Leben bedeutet Risiko
    Diese 6 Minuten sparen Ihnen bis zu 45 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 6 getAbstract-Zusammenfassungen (5 Bücher mit insgesamt 2235 Seiten und 1 Artikel) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 2676 Minuten (ungefähr 45 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Leben bedeutet Risiko

    Wie schätze ich Chancen und Gefahren bei Entscheidungen richtig ein (selbst wenn ich eine Null in Statistik bin)?

  • Was 2021 wichtig ist
    Diese 6 Minuten sparen Ihnen bis zu 18 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 5 getAbstract-Zusammenfassungen (2 Bücher mit insgesamt 863 Seiten und 3 Artikel) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1030 Minuten (ungefähr 18 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Was 2021 wichtig ist

    Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen. Was können Sie tun, damit Sie und Ihre Organisation im kommenden Jahr nicht dasselbe Schicksal ereilt?