• „Der Himmel wird auch in diesem Sommer wieder blau sein.“
    „Der Himmel wird auch in diesem Sommer wieder blau sein.“

    Wie gut ist Deutschlands Wirtschaft auf den drohenden „Lockdown“ und flächendeckendes Home Office vorbereitet? Reinhard K. Sprenger glaubt: Besser als vor der letzten großen Krise. Und auch diese kann sich als „Trainingslager zur Trägheitsüberwindung“ erweisen.

  • Zwischen Wachstumszwang und Überlebensdrang
    Photo by Ivan Bandura on Unsplash
    Zwischen Wachstumszwang und Überlebensdrang

    Vom Ende einer qualvollen Beziehung.

  • FOKUS: Coronavirus
    FOKUS: Coronavirus

    Woher kommt es? Wie gefährlich ist es? Wie kann man verhindern, dass man sich infiziert? Und wann wird ein Impfstoff zur Verfügung stehen?

  • „Eine Welt, die wächst und das Klima schont, ist möglich.“
    Mathias Binswanger (Foto: Michael Wiederstein)
    „Eine Welt, die wächst und das Klima schont, ist möglich.“

    Er gehört zu den unkonventionellsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum und scheut keine wissenschaftliche Kontroverse: Mathias Binswanger. Wir haben mit ihm über das Wachstum, seine Grenzen und den kapitalistischen Zwang dazu gesprochen.

  • „Wo Staats- und Gesellschaftsmacht einander in Schach halten, werden die Voraussetzungen für Freiheit geschaffen.“
    „Wo Staats- und Gesellschaftsmacht einander in Schach halten, werden die Voraussetzungen für Freiheit geschaffen.“

    Wie könnte die erfolgreiche politische Konstruktion der Welt von morgen aussehen? Um das herauszufinden, hat MIT-Ökonom Daron Acemoğlu eine Zeitreise durch mehrere Jahrtausende der Menschheitsgeschichte unternommen. Wir haben ihn befragt.

  • Deutschlands schwaches Wachstum
    Deutschlands schwaches Wachstum

    Obwohl die Binnenwirtschaft brummt und die Konsumentinnen und Konsumenten in Europas größter Volkswirtschaft spendierfreudig sind, kühlte sich das Wirtschaftswachstum 2019 merklich ab. Warum?

  • Photo by Andrea Natali on Unsplash
    Photo by Andrea Natali on Unsplash
    Fachkräftemangel: IWC oder Rolex?

    Schöne neue Welt: Der Wandel auf dem deutschen Arbeitsmarkt vollzieht sich rasant, und er treibt mitunter skurrile Blüten. Worauf müssen Personalverantwortliche nun achten?

  • Photo by Min An from Pexels
    Photo by Min An from Pexels
    PISA: Sind Sie schlauer als ein Neuntklässler?

    Alle drei Jahre werden 15-jährige Schüler von der OECD zu den Kernkompetenzen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften befragt. Die Resultate der aktuellsten Studie sind zum Teil alarmierend. Was kann man dagegen tun?

  • Photo Vlad Kiselov, Unsplash
    Photo Vlad Kiselov, Unsplash
    Mehr Stress, weniger Sicherheit?

    Es sieht doch eigentlich ganz gut aus: Die Schweiz bleibt laut zweier Studien auch 2019 international wettbewerbsfähig und wohlhabend. Wie aber steht es um die Arbeitsbedingungen?

  • Photo by Janko Ferlic from Pexels
    Photo by Janko Ferlic from Pexels
    Peter Handke, der Nobelpreis und ein Kritikerbeben

    Die Empörung über die Nobelpreisvergabe an Peter Handke war groß – und die Genugtuung auch. „Eine Ohrfeige für die politische Korrektheit“, frohlockte der Literaturkritiker Denis Scheck. Er sei „erschüttert, dass so was prämiert wird“, entgegnete…