• getAbstract International Book Award 2022: Die Gewinner stehen fest
    getAbstract International Book Award 2022: Die Gewinner stehen fest

    In diesem Jahr zeichnet getAbstract insgesamt fünf herausragende Bücher in drei Kategorien und zwei Sprachen aus. Hier erfahren Sie, welche die besten Titel des Jahres sind.

  • „Erfolgreich ist, wer es schafft, situationsbezogen zu führen.“
    Diese 13 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 309 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 358 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Erfolgreich ist, wer es schafft, situationsbezogen zu führen.“

    Patrick Freudiger hat mit über 100 Führungspersonen gesprochen und weiß: Ihrer Vorbildfunktion sind sich die meisten nicht bewusst. Sein Phönix-Prinzip soll das ändern.

  • „Jetzt rächt sich der geldpolitische Schlendrian der letzten Jahre.“
    Diese 3 Minuten sparen Ihnen bis zu 9 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 432 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 516 Minuten (ungefähr 9 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Jetzt rächt sich der geldpolitische Schlendrian der letzten Jahre.“

    Vor gut einem Jahr sprachen wir mit Hans-Werner Sinn über die finanzielle Situation in Europa. Seine Prognose für die Währungsunion war schlecht. Hat sie sich bewahrheitet?

  • „Wichtig ist, dass man Erfüllung findet – ob in der Arbeit, ist zweitrangig.“
    Diese 14 Minuten sparen Ihnen bis zu 17 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 3 getAbstract-Zusammenfassungen (3 Bücher mit insgesamt 817 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 967 Minuten (ungefähr 17 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Wichtig ist, dass man Erfüllung findet – ob in der Arbeit, ist zweitrangig.“

    In der Arbeitswelt wird die falsche Art von Sinn propagiert, sagt der Psychologe und Strategieberater Ingo Hamm. Was Arbeit leisten kann, muss – und was auch nicht –, erklärt er im Gespräch.

  • „Die Generation Z ist präpotent.“
    Diese 15 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 222 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 252 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Die Generation Z ist präpotent.“

    Karriere und ein erfülltes Berufsleben lassen sich bedingt planen, sagt Stephanie Schorp. Wichtig ist jedoch, zu wissen, wer man wirklich ist und was man wirklich will.

  • „Nur Fokus führt zu Weltklasse.“
    Diese 14 Minuten sparen Ihnen bis zu 24 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 4 getAbstract-Zusammenfassungen (3 Bücher mit insgesamt 1179 Seiten und 1 Video) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1401 Minuten (ungefähr 24 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Nur Fokus führt zu Weltklasse.“

    Hermann Simon forscht seit Jahrzehnten zu Hidden Champions, kleinen und mittleren Unternehmen, die in ihren Nischen Weltmarktführer sind. Was macht sie so erfolgreich?

  • „Was Sie am Anfang sehen, ist in der Regel nur die Spitze Ihres Eisbergs.“
    Diese 13 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 225 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 257 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Was Sie am Anfang sehen, ist in der Regel nur die Spitze Ihres Eisbergs.“

    Nur wer Fehler – und ganze Fehlerketten – systematisch untersucht, kann daraus lernen. Wie Unternehmen das schaffen, erklärt Sicherheitsmanager Eckhard Jann.

  • „Das Gefühl von Verbundenheit macht uns produktiver.“
    Diese 10 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 248 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 288 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Das Gefühl von Verbundenheit macht uns produktiver.“

    Vielen Menschen fällt es angesichts der momentanen Weltlage schwer, produktiv zu sein. Was Produktivität fördert und wie das auch im Homeoffice geht, beschreibt Sebastian Purps-Pardigol.

  • „Mitarbeiter müssen mit einem neuen Tool auch arbeiten können.“
    Diese 13 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 272 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 314 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Mitarbeiter müssen mit einem neuen Tool auch arbeiten können.“

    Spätestens seit der Coronakrise stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeitenden über digitale Tools zu organisieren. Wie man das am besten angeht und was dabei schiefgehen kann, erklären Kathrin Strehlau und Brigitte…

  • „Unsere Selbsteinschätzung ist völlig verfälscht, weil wir uns zu sehr auf unsere Defizite konzentrieren.“
    Diese 12 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 240 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 276 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Unsere Selbsteinschätzung ist völlig verfälscht, weil wir uns zu sehr auf unsere Defizite konzentrieren.“

    Sich schlechter zu machen, als man ist, hat in der hybriden Arbeitswelt Hochkonjunktur: Fehlendes Feedback und eingeschränkte Sozialkontakte geben übertriebenen Selbstzweifeln immer mehr Raum. Die Ärztin Michaela Muthig weiß, wie man ein entstehendes Impostor-Syndrom bei…