• Grußwort
    Grußwort

    20 Jahre getAbstract International Book Award. Ein besonderer Jahrgang, findet Timo Pache von unserem Medienpartner Capital.

  • Nicht irgendein Corona-Buch

    Die Entstehungsgeschichte hinter dem Titel Wie wir unsere Wirtschaft retten.

  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

    „Fair Führen“ von Veronika Hucke erzählt schonungslos, welche formellen und informellen Regeln in unserer Businesswelt gelten – und welche negativen Folgen das für Mitarbeiter und ganze Unternehmen haben kann. Was für den Weg zu einem…

  • Details zur Auswahl der Finalisten
    Details zur Auswahl der Finalisten

    Wie hat die Jury über 10,000 Neuerscheinungen auf 10 Finalisten reduziert?

  • „Wir brauchen den Neustaat“
    „Wir brauchen den Neustaat“

    Unser Staat steckt in der Komplexitätsfalle und arbeitet zu langsam, meint der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Heilmann und hat 103 Reformvorschläge gesammelt. Im Interview erklärt er, was er sich unter dem „Neustaat“ vorstellt

  • „Riskieren Sie lieber viele kleine Krisen als die eine, lang negierte große.“
    Uwe Rühl / Foto: Mathias Wald
    „Riskieren Sie lieber viele kleine Krisen als die eine, lang negierte große.“

    Uwe Rühl koordinierte Einsätze in Notfallleitstellen. Dann begann er, Unternehmen in Krisensituationen zu beraten. Der Lebensretter aus der „Blaulicht-Welt“ will Firmen resilienter, und damit langfristig erfolgreicher machen. Wie geht das?

  • „Auch Lebewesen sind Algorithmen!“
    „Auch Lebewesen sind Algorithmen!“

    Kristian Kersting, Christoph Lampert und Constantin Rothkopf haben gemeinsam mit ihren Studierenden eine verständliche, unterhaltsame und dennoch anspruchsvolle Einführung in die Welt der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens veröffentlicht. Was muss man zum Thema…

  • „Wenn wir negative Gefühle als Teil unseres Lebens akzeptieren, müssen wir keine Angst mehr davor haben.“
    Christina Berndt, Foto: Alessandra Schellnegger
    „Wenn wir negative Gefühle als Teil unseres Lebens akzeptieren, müssen wir keine Angst mehr davor haben.“

    Wir haben unser Glück zu großen Teilen selbst in der Hand. Das ist die gute, wenn auch mitunter anstrengende Erkenntnis neuster epigenetischer und psychologischer Forschung. Die Journalistin und studierte Biochemikerin Christina Berndt erklärt, wie wandlungsfähig…

  • „Wir sind immer noch in einer sehr fragilen Situation“
    „Wir sind immer noch in einer sehr fragilen Situation“

    Die Spuren der Corona-Krise werden Deutschland und Europa noch lange beschäftigen. Im Interview spricht Ifo-Chef Clemens Fuest über die Dilemmata der Politik in Zeiten von Corona, das Leben mit hohen Schulden und einen schlankeren Sozialstaat

  • „Viele Frauen sind hart im Nehmen. Aber: Warum müssen sie es sein?“
    „Viele Frauen sind hart im Nehmen. Aber: Warum müssen sie es sein?“

    Veronika Hucke war fast 20 Jahre in Führungspositionen bekannter Unternehmen tätig. Dabei hat sie viele Inklusions- und Fördermaßnahmen kommen und gehen sehen. Was haben sie gebracht?