„Wie bereite ich mein Unternehmen auf die Vierte Industrielle Revolution vor?“

Flugtaxis, Fleisch aus dem Labor, Häuser aus dem 3D-Drucker: Alles längst da. Was als nächstes kommt, und wie man sich richtig positioniert, erfahren Sie hier.

Investor Frank Thelen, der mit seiner Firma Freigeist Capital in technologische Start-ups in ganz Europa investiert, erklärt in seinem neuen Bestseller, welche Technologien die kommenden Jahre beeinflussen werden – und wie man das eigene Unternehmen darauf einstellt:

Zusammenfassung zum Thema bei getAbstract
Image of: 10xDNA

10xDNA

Diese Technologien und Methoden werden unsere Zukunft prägen.

Frank Thelen und Markus Schorn Frank Thelen Media

Das Zauberwort der Zukunftsfähigkeit heißt Serendipität: Neugier, Experimentierfreude, Wissbegier und Durchhaltevermögen sind die wichtigsten Eigenschaften von Unternehmen, die in den nächsten zehn Jahren erfolgreich sein wollen. Aber wie bleibt man neugierig und wissbegierig, wenn scheinbar alles gut läuft?

Der Psychologe Carl Naughton hat sich durch eine Menge psychologischer Studien gearbeitet und liefert schöne Beispiele dafür, wie man mit gezielten Interventionen die Flamme der Neugier wieder entfachen kann.

Zusammenfassung zum Thema bei getAbstract
Image of: Neugier

Neugier

Wie man Neugier nicht nur wecken, sondern sogar selbst lernen kann.

Carl Naughton Econ Verlag

Frank Thelen erklärt in 10xDNA ausserdem, dass viele der erfolgreichsten Produkte, vom Teflon bis zur Mikrowelle, eigentlich einem Zufall (oder sogar mehreren) zu verdanken sind – und natürlich den Querdenkern, die diese Erfindungen in einem anderen Kontext als ursprünglich geplant eingesetzt und erfolgreich vermarktet haben. Wie gelingt das?

Mit First Principle Thinking, das z.B. Tesla-Gründer Elon Musk intensiv nutzt: Dabei brechen Sie ein Problem auf seine grundlegenden Elemente herunter, in kleine Teile, um ganz neue Lösungen für das große Ganze zu erarbeiten. Musks Firmen und Geschäftsideen sind alle nach diesem Prinzip entstanden und arbeiten einander heute zu:

Zusammenfassung zum Thema bei getAbstract
Image of: Elon Musk: Tesla, PayPal, SpaceX

Elon Musk: Tesla, PayPal, SpaceX

Porträt eines revolutionären Unternehmers.

Ashlee Vance FinanzBuch Verlag

Manchmal hilft es auch, so Thelen weiter, die eigenen Annahmen auf den Kopf zu stellen, der Bedarf an guten Ideen ist nämlich nie gedeckt. Aber wo bekommt man sie her? Gemäß Frans Johansson, ebenfalls Unternehmer, müssen wir an den Schnittstellen von Disziplinen und Kulturen suchen, wenn wir neue Wege beschreiten und bahnbrechende Innovationen hervorbringen wollen:

Zusammenfassung zum Thema bei getAbstract
Image of: Der Medici-Effekt

Der Medici-Effekt

Termitenhügel und Bürogebäude – warum Innovationen an Schnittstellen entstehen.

Frans Johansson Plassen Verlag

Thelen und Johansson sind sich einig, was diesen „Medici-Effekt“ angeht: Es lohnt sich immer, über den Tellerrand zu schauen und sich von neuen Erfahrungen inspirieren zu lassen. Denn was in den nächsten zehn Jahren bahnbrechend sein mag – künstliche Intelligenz, Blockchain und 5G -, wird schon 2030 von der nächsten Generation der neuen Basistechnologien – Quantencomputer, Kernfusion usw. – ergänzt und flankiert werden.

Share this Story