• Mit Pizza Margherita zur Selbstverwirklichung
    Diese 7 Minuten sparen Ihnen bis zu 21 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 3 getAbstract-Zusammenfassungen (3 Bücher mit insgesamt 1040 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1241 Minuten (ungefähr 21 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Mit Pizza Margherita zur Selbstverwirklichung

    Im Leben gehen eine Menge Dinge den Bach runter. Und beim Umgang damit helfen Ihnen keine esoterischen Kalendersprüche aus der Selbsthilfeliteratur. Aber was dann?

  • „Struktur schafft Flexibilität“
    Cal Newport / Penny Gray Photography
    Diese 16 Minuten sparen Ihnen bis zu 11 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 2 getAbstract-Zusammenfassungen (2 Bücher mit insgesamt 516 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 604 Minuten (ungefähr 11 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Struktur schafft Flexibilität“

    Wir ertrinken in E-Mails, Textnachrichten und immer neuen Kommunikationskanälen. Arbeitsforscher Cal Newport rät Organisationen, jetzt die Notbremse im unbedachten Umgang mit ihren Tools zu ziehen.

  • Wie sicher kann man sein?
    Wie sicher kann man sein?

    Gute Zusammenarbeit basiert nicht auf totaler Harmonie, die ist oft genug eher hinderlich. Wenn die Basis stimmt, braucht es vor allem Mut, den anderen auch mal zu hinterfragen.

  • Warum fasst ihr alte Schinken zusammen?
    Für Schinken gilt: Je älter, desto besser. Als Zusammenfassungen in unserer Bibliothek kommen sie sogar mit Hand und Fuß.
    Diese 10 Minuten sparen Ihnen bis zu 23 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 4 getAbstract-Zusammenfassungen (4 Bücher mit insgesamt 1113 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 1326 Minuten (ungefähr 23 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Warum fasst ihr alte Schinken zusammen?

    Gerade sind die Klassiker-Abstracts Nr. 998, 999 und 1000 in unserer deutschen Bibliothek erschienen. Wir machen den Praxistest: Sparen Sie Zeit und Nerven, wenn Sie sie gelesen haben?

  • „Was können moderne Führungskräfte vom Militär lernen?“
    Diese eine Minute spart Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 240 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 287 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Was können moderne Führungskräfte vom Militär lernen?“

    Empathie, Kooperation und bedingungslosen Einsatz für die eigene Mannschaft.

  • „Wie mache ich den Namen Microsoft 365 zum Programm?“
    Diese eine Minute spart Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 251 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 301 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Wie mache ich den Namen Microsoft 365 zum Programm?“

    Indem Sie Teams zur Schaltzentrale aller Projekte machen und Ihre Kommunikationskanäle auf das Wesentliche reduzieren.

  • „Was tun, wenn ich vom Teamwork Pickel bekomme?“
    Diese eine Minute spart Ihnen bis zu 4 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 156 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 187 Minuten (ungefähr 4 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Was tun, wenn ich vom Teamwork Pickel bekomme?“

    Augen zu, Mund halten und durch – und dann Strategien gegen Terminschlamper, Mistlieferanten und Labertaschen entwickeln.

  • Folge 5: Freundschaften am Arbeitsplatz
    Diese 4 Minuten sparen Ihnen bis zu 4 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 156 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 184 Minuten (ungefähr 4 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Folge 5: Freundschaften am Arbeitsplatz

    Ninas Kollegin Ellen drängt sie immer wieder dazu, privat etwas gemeinsam zu unternehmen. Nina jedoch reicht eine Arbeitsbeziehung vollkommen aus. Doch wie bringt sie das Ellen schonend bei? Und was wird das Team sagen?

  • „Riskieren Sie lieber viele kleine Krisen als die eine, lang negierte große.“
    Uwe Rühl / Foto: Mathias Wald
    Diese 17 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 238 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 269 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Riskieren Sie lieber viele kleine Krisen als die eine, lang negierte große.“

    Uwe Rühl koordinierte Einsätze in Notfallleitstellen. Dann begann er, Unternehmen in Krisensituationen zu beraten. Der Lebensretter aus der „Blaulicht-Welt“ will Firmen resilienter, und damit langfristig erfolgreicher machen. Wie geht das?

  • Céline hat Recht!
    Diese 5 Minuten sparen Ihnen bis zu 7 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 316 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 375 Minuten (ungefähr 7 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Céline hat Recht!

    Sie ist 27. Ich bin 48. Und ich habe bis vor kurzem nicht verstanden, warum gerade sie unsere Meetings so viel produktiver macht. Dabei ist es eigentlich ganz einfach.