• Leben bedeutet Risiko
    Leben bedeutet Risiko

    Wie schätze ich Chancen und Gefahren bei Entscheidungen richtig ein (selbst wenn ich eine Null in Statistik bin)?

  • Die Welt ist antiintuitiv und anstrengend
    Die Welt ist antiintuitiv und anstrengend

    Was steinzeitliche Säbelzahntiger und Gebrauchtwagenhändler gemeinsam haben. Und was das mit Ihrem Gehirn und besseren Entscheidungen zu tun hat.

  • Warum große Pläne scheitern
    Warum große Pläne scheitern

    Und wie Sie es besser machen als Kodak, Kohl und die Kommunisten.

  • K(r)ampf der Kulturen
    K(r)ampf der Kulturen

    In einer globalisierten Welt, so heißt es, lernen wir uns über alle Landes- und Kulturgrenzen hinweg besser kennen. Was seltener gesagt wird: Oft stehen wir uns dabei selbst im Weg – und schränken damit unsere…

  • Was 2021 wichtig ist
    Was 2021 wichtig ist

    Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen. Was können Sie tun, damit Sie und Ihre Organisation im kommenden Jahr nicht dasselbe Schicksal ereilt?

  • Walfang in Nebraska
    Walfang in Nebraska

    Oder: Wie groß dürfen Teams, Unternehmen und Regierungen sein, um nicht Opfer wachsender Ineffizienz zu werden?

  • Sprachbarrieren
    Sprachbarrieren

    Die Pflege der außergewöhnlichsten Kulturleistung des Menschen bedarf kontinuierlicher Arbeit an den eigenen Fähigkeiten. Sie müssen sich entscheiden: Lieber „Ich bin ein Berliner“ oder doch „Senk you for träwelling wiss Deutsche Bahn“?

  • Stadtluft macht frei!
    Stadtluft macht frei!

    Warum lassen sich so viele Menschen in Berlin nieder und nicht in Büttelborn? Die überraschende Antwort: Weil in Berlin deutlich mehr positiv Verrückte herumlaufen.

  • German Gründlichkeit
    German Gründlichkeit

    Wer eine Zeitlang in den USA gelebt hat, vermisst dort nicht zuerst das gute Schwarzbrot – sondern die deutsche Ingenieurskunst.

  • Evolutionär ist der Spinner klar im Vorteil
    Evolutionär ist der Spinner klar im Vorteil

    Warum Menschen Verschwörungstheorien und mystische Geschichten für glaubhafter halten als solide Wissenschaft.