Agilität und Führung – Wie passt das zusammen?

Auch agile Unternehmen brauchen Entscheider. Die Grundlagen für ihre Arbeit sind aber andere, denn: moderne Führung ist Beziehungsmanagement.

Die Arbeitswelt ist zu komplex und schnelllebig geworden, um ihr mit langfristigen, starren Plänen zu begegnen. Unternehmen müssen heute einen Spagat zwischen Mitarbeiterideen, Kundeninteressen und sonstigen Einflüssen bewältigen. Das kann niemand mehr im Alleingang.

Radikales Umdenken seitens der Führungskräfte ist also notwendig – doch es sollte behutsam und kontinuierlich im Unternehmen etabliert werden, sagt Michael Hübler. Der Autor gibt viele Tipps und Praxisbeispiele, wie die Transformation hin zu einem agil-demokratischen Mindset gelingen kann:

Image of: New Work
Zusammenfassung (Buch)

New Work

Nur mit einer umfassenden agilen Neuausrichtung können Unternehmen in der digitalen Welt bestehen.

Michael Hübler Metropolitan Verlag
Zusammenfassung ansehen

Share this Story