„Macht agiles Arbeiten ein Unternehmen instabil?“

Wer klassisch organisierte Organisationen auf mehr Reaktionsfähigkeit und Flexibilität hin umgestalten will, fürchtet nicht selten die Transformationsphase auf dem Weg zum Ziel.

Die Angst ist nachvollziehbar, aber unbegründet. Zumindest, wenn man sich an wenige simple Spielregeln hält. Denn es ist durchaus möglich, ausgewählte Unternehmensteile wie ein Start-up nach agilen Prinzipien arbeiten zu lassen, während andere in einer traditionellen, stabilen Organisationsform verbleiben. Wie das geht, erfahren Sie hier:


Image of: Agilstabile Organisationen
Zusammenfassung (Buch)

Agilstabile Organisationen

Wie Sie traditionelle Unternehmen um dezentrale Organisationsformen ergänzen.

Richard Pircher Vahlen Verlag
Zusammenfassung ansehen

Share this Story