• Mit virtuellen Teams zum Erfolg
    Mit virtuellen Teams zum Erfolg

    Richard Branson prophezeit: „Eines Tages werden Büros Vergangenheit sein”. Dieser Tag liegt zwar in weiter Ferne und noch verzichtet kaum ein Unternehmen ganz auf physische Räumlichkeiten. Doch immer mehr erkennen, dass der stetige Wandel mit…

  • Drei Zusammenfassungen für einen produktiven Arbeitstag
    Drei Zusammenfassungen für einen produktiven Arbeitstag

    Die Leistungsfähigkeit hat im heutigen Berufsleben einen hohen Stellenwert. Der moderne Arbeitsalltag fordert von jedem Mitarbeiter eine rasche Auffassungsgabe, Flexibilität und Belastbarkeit – Pausen bleiben da oft auf der Strecke. Gerade in der Sommerzeit gönnen…

  • Mehr Commitment dank lateraler Führung
    Mehr Commitment dank lateraler Führung

    Top-down war gestern. In vielen Unternehmen müssen heute schnelle Entscheidungen getroffen werden: Den Dienstweg zu nehmen, dauert zu lange. Auch müssen oft andere Abteilungen oder Partnerunternehmen von der eigenen Strategie überzeugt werden. Denn nur gemeinsam…

  • Ein Plädoyer für gemischte Führungsteams
    Ein Plädoyer für gemischte Führungsteams

      Viele Frauen im Wirtschaftsleben kennen die Situation: Sie stoßen an „gläserne Decken“ oder kriechen über einen „klebrigen Fußboden“. So amüsant diese Vergleiche sind, so gravierend ist das Phänomen, das dahintersteckt. Obwohl sie oft bessere…

  • (5) #workhacks: Zusammenarbeit
    (5) #workhacks: Zusammenarbeit

      getAbstract im Interview mit Lydia Schültken, Entwicklerin der #workhacks-Methode und Autorin des gleichnamigen Buches getAbstract: Teamwork ist nicht gleich Teamwork. Warum ist die Qualität der Zusammenarbeit entscheidend? Im Zusammenhang mit vielen Trends, denen ich…

  • (4) #workhacks: Fokuszeit
    (4) #workhacks: Fokuszeit

      getAbstract im Interview mit Lydia Schültken, Entwicklerin der #workhacks-Methode und Autorin des gleichnamigen Buches getAbstract: Lydia, heute wollen wir über Geschwindigkeit und Verschwendung sprechen. Worum geht’s? Mir begegnen häufig völlig überlastete Führungskräfte und Mitarbeiter.…

  • (3) #workhacks: Selbstorganisation
    (3) #workhacks: Selbstorganisation

      getAbstract im Interview mit Lydia Schültken, Entwicklerin der #workhacks-Methode und Autorin des gleichnamigen Buches getAbstract: Lydia, heute geht’s um das Thema Selbstorganisation. Erzähl! Damit möchte ich ein Phänomen ansprechen, das mir in den letzten…

  • (2) #workhacks: Üben
    (2) #workhacks: Üben

      getAbstract im Interview mit Lydia Schültken, Entwicklerin der #workhacks-Methode und Autorin des gleichnamigen Buches getAbstract: Lydia, in unseren Telefonaten erzählst Du immer neue Aspekte von #workhacks, auf die ich auf Anhieb nicht gekommen wäre.…

  • (1) Warum #workhacks?
    (1) Warum #workhacks?

      Buchautorin Lydia Schültken hat den Eindruck, dass in Deutschland als ingenieursgetriebener Wirtschaftsmacht am liebsten an Prozessen, Technik, Exceltabellen und Regeln gearbeitet wird. Das hat das Land auch sehr erfolgreich gemacht. Alles wurde optimiert. Da…

  • Touchpoint-Management: Kundenbedürfnisse verstehen und erfüllen
    Touchpoint-Management: Kundenbedürfnisse verstehen und erfüllen

      Erfolgreiche Unternehmen beherrschen die Kunst der Interaktion: Wenn ihre Kunden sich äußern, hören sie zu. Wenn Kunden nicht mehr bestellen, fragen sie nach. Die Kontaktpunkte zwischen Kunde und Unternehmen werden Touchpoints genannt: Hier ergeben…