• „Viele Frauen sind hart im Nehmen. Aber: Warum müssen sie es sein?“
    Diese 17 Minuten sparen Ihnen bis zu 5 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 252 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 286 Minuten (ungefähr 5 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    „Viele Frauen sind hart im Nehmen. Aber: Warum müssen sie es sein?“

    Veronika Hucke war fast 20 Jahre in Führungspositionen bekannter Unternehmen tätig. Dabei hat sie viele Inklusions- und Fördermaßnahmen kommen und gehen sehen. Was haben sie gebracht?

  • FOKUS: Coronavirus
    Diese 6 Minuten sparen Ihnen bis zu eine Stunde
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier 8 getAbstract-Zusammenfassungen (mit insgesamt 16 Seiten, 4 Artikel, 2 Videos und 1 Podcast) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 14 Minuten beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    FOKUS: Coronavirus

    Woher kommt es? Wie gefährlich ist es? Wie kann man verhindern, dass man sich infiziert? Und wann wird ein Impfstoff zur Verfügung stehen?

  • „Maschinen nehmen uns schon seit Jahrhunderten die Jobs weg.“
    „Maschinen nehmen uns schon seit Jahrhunderten die Jobs weg.“

    Macht die digitale Transformation menschliche Arbeit langfristig überflüssig? Wie mächtig dürfen Algorithmen und Roboter überhaupt sein? Der Ökonom Marco Salvi vom Think Tank Avenir Suisse gibt Auskunft.

  • Stell dir vor, es ist Cyberkrieg und alle gehen shoppen
    Diese 13 Minuten sparen Ihnen bis zu 6 Stunden
    Für Ihren individuellen Wissensvorsprung haben wir hier eine getAbstract-Zusammenfassung (ein Buch mit insgesamt 303 Seiten) zum Thema recherchiert und praktisch eingeordnet. Hätten Sie diese Arbeit selbst übernommen, wären Sie nicht weniger als 351 Minuten (ungefähr 6 Stunden) beschäftigt gewesen. Erfahren Sie mehr.
    Stell dir vor, es ist Cyberkrieg und alle gehen shoppen

    Digitalisierung bedeutet für viele vor allem mehr Bequemlichkeit: Kundenakquise vom heimischen Sofa, grenzenloser Klick-Konsum und Kühlschränke, die cleverer einkaufen als wir. Doch diese Sorglosigkeit könnte sich mit Blick auf kriminelle Hacker und totalitäre Cyberkrieger bitter…

  • „Deutschland verschläft die digitale Transformation.“
    „Deutschland verschläft die digitale Transformation.“

    Mitteleuropa leidet am weitverbreiteten Technik- und Zukunftspessimismus, meint der Ökonom Benedikt Herles. In Zeiten des schnellen technologischen Wandels erweist sich das als handfester Standortnachteil, der künftige Generationen ihrer Chancen beraubt. Wie lässt sich gegensteuern?