getAbstract 3.0 

15 Minuten, die Dich weiterbringen.

getAbstract 3.0 

Die Jahrtausendwende: Es war das Jahr, in dem die Welt dann doch nicht unterging, die Dotcomblase ihren Höhepunkt erreichte, Destiny’s Child die Charts anführte, Big Brother das Fernsehen für immer veränderte und alle „Snake“ auf ihren neuen Nokia-Handys spielten. Es war auch das Jahr, in dem die Website von getAbstract das Licht der Welt erblickte. Damals haben Sie wahrscheinlich noch mit dem Netscape Navigator darauf zugegriffen und mit den Fingern getrommelt, während Sie darauf warteten, dass die 56k-Modem-Einwahl ins Internet funktionierte. 

22 Jahre sind seitdem vergangen – eine Ewigkeit in Internetjahren. In dieser Zeit wurden das iPhone, Flashlaufwerke, Google, Facebook, Bitcoin, selbstfahrende Autos, 3D-Druck und vieles mehr erfunden. Und getAbstract hatte das Privileg, vielen der Unternehmen, die diese Innovationen anstießen, fachkundig aufbereitetes und zusammengefasstes Wirtschaftswissen zur Verfügung zu stellen. 

Unser Vermächtnis 

Das getAbstract-Logo – die geschweifte Klammer – hat sein Aussehen ein paar Mal geändert, aber es hat uns von Anfang an begleitet. Die Firmengründer Thomas Bergen (CEO) und Patrick Brigger (COO) wählten es als Symbol für die Zusammenfassung von Informationen – und es repräsentiert auch zwei Jahrzehnte später noch das, was wir am besten können. 

„Unseren ersten großen Kunden hatten wir 2001“, erzählte mir Thomas kürzlich, als er sich an die alten Zeiten erinnerte. Es war ein Fortune-50-Kunde. „Und im Jahr 2005 unternahmen wir den dritten Versuch, in die Vereinigten Staaten zu expandieren.“ Er lächelte, gerade so als wollte er sagen: „Aller guten Dinge sind drei“. Der Erfolg kam durch das Leben und Atmen des US-Marktes – Thomas und Patrick waren 2005 in die Vereinigten Staaten gezogen, und als sie 2010 in die Schweiz zurückkehrten, hatte getAbstract dort nicht nur Fuß gefasst, sondern auch Nutzer aus fast allen anderen Ländern der Welt angezogen, da die Firma nun Zusammenfassungen in sieben Sprachen anbot. 

Die nächsten neun Jahre brachten stetiges Wachstum. Das Unternehmen erweiterte seine Inhalte und Dienstleistungen, stellte mehr Mitarbeitende ein und gewann mehr Kunden, darunter ein Drittel der Fortune-100-Unternehmen. Im Jahr 2019 war getAbstract weit mehr als eine Bibliothek; es hatte sich zu einem erstklassigen Service entwickelt, der Lernstrategien ergänzt und unterstützt. Der renommierte HR-Branchenanalyst Josh Bersin brachte es auf den Punkt: 

getAbstract ist der führende Anbieter auf einem großen Markt für Onlinebücher, Buchzusammenfassungen, Artikelzusammenfassungen und anderes veröffentlichtes Material. Das Unternehmen hat ein großes und dynamisches Geschäft mit dem Verkauf dieses lizenzierten Materials aufgebaut und sollte als wichtige Ergänzung zu jeder großen Lernlösung angesehen werden.  

Josh Bersin

Warum „3.0“? 

Ein Unternehmen kann nicht so lange überleben, ohne sich dabei ein paar Mal neu zu erfinden. Doch Ende 2019 wurde die Neuerfindung für getAbstract zur Notwendigkeit: Die Lernbranche hatte sich dramatisch verändert und mit ihr die Art und Weise, wie Unternehmen Software erwerben und nutzen. Weitere, noch größere Veränderungen, von der die Welt damals noch nichts ahnte, standen unmittelbar bevor. 

Im Laufe der Jahre hatten wir viele schrittweise Änderungen vorgenommen, aber es war an der Zeit, einen Sprung zu wagen. Wir brauchten einen Anstoß zur Innovation.

Thomas Bergen, CEO getAbstract 

Um die Innovationslunte zu zünden, beschlossen Thomas und Patrick, dass getAbstract seine Arbeitsweise grundlegend ändern müsse – angefangen an der Spitze. Bei unserem firmenweiten Kick-off Anfang 2020 kündigten die zwei Mitgründer große Veränderungen an, darunter die Abkehr von traditionellen Hierarchien hin zu einer flacheren Struktur, die es jedem Mitarbeiter ermöglicht, seinen Beitrag auf Augenhöhe zu leisten und mitzuentscheiden. Der Zufall wollte es, dass die beiden sich keinen besseren Zeitpunkt hätten aussuchen können, um sich und das Unternehmen auf die neuen Realitäten einzustellen, die ab März 2020 der Welt einen neuen Takt vorgaben.  

Drei-Punkt-Null steht also nicht nur für eine weitere Überarbeitung unserer Marke, sondern auch für eine neue Arbeitsphilosophie, die getAbstract seither pflegt. 

Was können Sie in 15 Minuten lernen? 

Die internen Weiterentwicklungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren durchlaufen hat, waren bemerkenswert und inspirierend. Wir haben viel gelernt, und jetzt ist es an der Zeit, den gewonnenen Schwung auch visuell in den Vordergrund zu rücken. 

Wir mussten getAbstract eine klarere Stimme und ein neues Aussehen geben. Das Rebranding ist nur der Anfang unserer neuen Reise. Wir stellen unseren Kunden auch neue Tools zur Verfügung, um unsere Mission besser erfüllen zu können. Es ist die aufregendste Zeit in unserer Geschichte. 

Thomas Bergen, CEO getAbstract

Mehr denn je konzentrieren wir uns darauf, Menschen und Organisationen dabei zu helfen, sich Wissen anzueignen und passgenau so anzuwenden, dass sie ihre Ziele erreichen. „Es geht darum, Verhaltensänderungen zu fördern“, sagt Thomas. Eine der größten Herausforderungen am Arbeitsplatz ist und bleibt dabei der chronische Zeitmangel: „Unser Versprechen ist es, eine Lösung zu liefern, die Ihnen in kürzester Zeit wirklich helfen kann. Dabei geht es um die wenigen Minuten – höchstens 15 –, die man am Tag im Schnitt dafür zur Verfügung hat.“ 

Dieser Gedanke stand im Mittelpunkt unseres Rebrandings. Von der Kommunikation bis zum Design ist jeder Aspekt unserer Marke nun einfach, geradlinig und auf den Punkt gebracht. Unsere Mission ist es, Ihnen dabei zu helfen, mehr in kürzerer Zeit zu lernen, um „Ihre 15 Minuten“ pro Tag besser einsetzen zu können – wie es in unserem neuen Slogan zum Ausdruck kommt. 

Was ist neu? 

Wir glauben, dass relevantes, unvoreingenommenes, komprimiertes und umsetzbares Wissen ein Katalysator für Veränderung und Wachstum ist. Und wir wollen Sie auf Ihrer Lernreise dabei unterstützen, so viel Zeit wie möglich zu sparen, und immer mehr Organisationen dabei helfen, die Macht des Wissens zu verstehen – und dann schnellstmöglich in die Tat umzusetzen. Wir haben unsere Markenbotschaft dahingehend überarbeitet, um sicherzustellen, dass wir auf die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden und Endnutzer eingehen. 

Wir aktualisieren auch unser Erscheinungsbild. Wir haben uns für einen minimalistischen und entspannten Ansatz entschieden, der unsere Inhalte zur Geltung bringt. Hier sind einige Beispiele dafür, was Sie sehen werden, wenn Sie heute auf getAbstract zugreifen: 

  • Logo – Ja, die geschweifte Klammer bleibt. Aber sie sieht jetzt ein wenig anders aus. Wir haben geometrische Formen und ein Rastersystem verwendet, um sie neu zu gestalten. Dieser Ansatz macht das Logo einzigartig und verbindet es auch mit dem Markenschriftzug.  
  • Farben – Wir haben den Kontrast erhöht, mit Farben, die unsere jüngste Neuerfindung repräsentieren. Außerdem haben wir unsere Farbpalette erweitert und den digitalen Farben gegenüber den vertrauten, aber limitierten Druckfarben nun den Vorzug gegeben. 
  • Typografie – Akkurat, unsere Schweizer Neo-Grotesk-Schrift, ist ästhetisch ansprechend und leicht zu lesen. Nun hat sie einen modernen Touch erhalten, weil wir einige ihrer alternativen Zeichensätze verwenden. 
  • Icon Library – Wir haben eine Reihe einzigartiger Icons erstellt, die zur neuen Gestaltung passen. 
  • Markenelemente – Das für das Logo entwickelte Rastersystem bietet eine fast unendliche Anzahl von grafischen Elementen, die wir in unserem gesamten Corporate Design verwenden können. 
  • Bildsprache – Wir achten weiterhin darauf, dass unsere Bildsprache die Vielfalt unserer Mitarbeitenden und unseres Publikums widerspiegelt. Die neuen Farbeffekte dienen der Konsistenz, sind aber nicht zuletzt auch ästhetisch ansprechender.  

Was ändert sich nicht? 

Wie immer basiert alles, was wir tun, auf unseren Grundwerten. Und Sie können sicher sein, dass Ihr getAbstract-Erlebnis so benutzerfreundlich wie eh und je ist – nun aber noch besser aussieht! 

Wir werden Sie und Ihre Organisation weiterhin unterstützen, indem wir unsere bewährten Verfahren weitergeben und Sie mit Vordenkern und Autoren in Kontakt bringen, damit Sie Ihre Lernstrategie auf die nächste Stufe heben können. 

Was kommt als Nächstes? 

Thomas hat nicht gescherzt, als er sagte, dies sei die aufregendste Zeit in unserer Geschichte. Unser Rebranding ist nämlich erst der Anfang: Wir arbeiten nicht nur an der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, sondern auch an neuen Produkten, die Ihnen helfen werden, Ihr Wissen in 15-Minuten-Schritten in die Tat umzusetzen. Wir freuen uns darauf, dass Sie Teil dieser neuen Reise sind. 

Melden Sie sich also bei getAbstract an und finden Sie heraus, was Sie in 15 Minuten lernen können. 

Share this Story