LEBENSLANGES LERNEN: SCHNELLE LÖSUNGEN

Mit einem Klick zu den besten Antworten aus unserer Bibliothek

DIE KLASSIKER
Wie kann ich meine Neugier neu entfachen?
Wie kann ich meine Neugier neu entfachen?
Wie kann ich meine Neugier neu entfachen?

Je älter wir werden, desto weniger Fragen stellen wir. Warum eigentlich?

Wie lerne ich nachhaltig?
Wie lerne ich nachhaltig?
Wie lerne ich nachhaltig?

Heute gelernt, morgen vergessen? So gelingt es Ihnen, Informationen im Langzeitgedächtnis zu verankern.

Wie stemme ich mich im Unternehmen gegen das Bildungsversagen?
Wie stemme ich mich im Unternehmen gegen das Bildungsversagen?
Wie stemme ich mich im Unternehmen gegen das Bildungsversagen?

Indem Sie die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter in die eigenen Hände nehmen.

ALLE
Mehr Gemeinwohl durch Corona?
Mehr Gemeinwohl durch Corona?

Durch die Pandemie ist das Thema Unternehmensethik wieder mehr in den Fokus gerückt. Für die Akteure der Wirtschaft bedeuten das, manche Organisiationsbereiche zu überdenken.

Macht Künstliche Intelligenz uns doch nicht die Arbeitsplätze streitig?
Macht Künstliche Intelligenz uns doch nicht die Arbeitsplätze streitig?

KI verschafft uns mehr Freiraum und macht menschliche Wesenszüge zum Wettbewerbsvorteil.

Warum es so guttut, Dinge wegzuwerfen
Warum es so guttut, Dinge wegzuwerfen

Die eigenen vier Wände zu entrümpeln ist ein befreiender Akt – in vieler Hinsicht. Gehen Sie es am besten noch heute an.

Mentale Stärke durch Vorbilder? Das geht!
Mentale Stärke durch Vorbilder? Das geht!

Wenn es im eigenen Leben mal nicht rundläuft, kann der Blick über den Tellerrand und auf das Leben anderer inspirierend und motivierend sein.

Warum sollten Unternehmen dauerhaft die Schulbank drücken?
Warum sollten Unternehmen dauerhaft die Schulbank drücken?

Sich auf den Lorbeeren ausruhen kommt auch in Unternehmen nicht gut, denn lernunfähige Organisationen sind dem Untergang geweiht.

Was zeichnet einen erfolgreichen Dialog aus?
Was zeichnet einen erfolgreichen Dialog aus?

Gute Kommunikation hat vor allem mit Zuhören zu tun. Zuhören bedeutet Respekt und zeigt Interesse.

Wie stemme ich mich im Unternehmen gegen das Bildungsversagen?
Wie stemme ich mich im Unternehmen gegen das Bildungsversagen?

Indem Sie die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter in die eigenen Hände nehmen.

„Warum sind wir sterblich?“
„Warum sind wir sterblich?“

Weil wir sonst auf dumme Gedanken kämen – zum Beispiel darauf, ewig leben zu wollen. Manche sehen sich bereits kurz vorm Ziel.

„Was tun gegen die Tränen der Gig-Worker?“
„Was tun gegen die Tränen der Gig-Worker?“

Wer zuletzt lacht, lacht am besten: Nine-to-five-Jobs sind eine aussterbende Spezies. Wir erleben die letzten Zuckungen der Dinosaurier.

„Was können moderne Führungskräfte vom Militär lernen?“
„Was können moderne Führungskräfte vom Militär lernen?“

Empathie, Kooperation und bedingungslosen Einsatz für die eigene Mannschaft.

„Wie mache ich den Namen Microsoft 365 zum Programm?“
„Wie mache ich den Namen Microsoft 365 zum Programm?“

Indem Sie Teams zur Schaltzentrale aller Projekte machen und Ihre Kommunikationskanäle auf das Wesentliche reduzieren.

„Was tun, wenn ich vom Teamwork Pickel bekomme?“
„Was tun, wenn ich vom Teamwork Pickel bekomme?“

Augen zu, Mund halten und durch – und dann Strategien gegen Terminschlamper, Mistlieferanten und Labertaschen entwickeln.

„Wie kann ich die Generation Z kooperativ führen?“
„Wie kann ich die Generation Z kooperativ führen?“

Machen Sie sich zunächst mit deren phigitalem Universum vertraut – bevölkert von Weconomists, durchsetzt von FOMO und gestaltet durch DIY.

„Was tun, wenn ich den schlurfenden Zombies und Digital Naïves der nächsten Generation von Herzen misstraue?“
„Was tun, wenn ich den schlurfenden Zombies und Digital Naïves der nächsten Generation von Herzen misstraue?“

Grenzen etablieren, Ansprüche parieren, Leistungen kontrollieren.

„Wie kann ich Stress nicht nur überleben, sondern gut damit leben?“
„Wie kann ich Stress nicht nur überleben, sondern gut damit leben?“

Indem Sie ihn umdeuten, an ihm wachsen und mit ihm gesünder leben – natürlich ohne das Ganze in Stress ausarten zu lassen. 

„Wie bereite ich mein Unternehmen auf die Vierte Industrielle Revolution vor?“
„Wie bereite ich mein Unternehmen auf die Vierte Industrielle Revolution vor?“

Flugtaxis, Fleisch aus dem Labor, Häuser aus dem 3D-Drucker: Alles längst da. Was als nächstes kommt, und wie man sich richtig positioniert, erfahren Sie hier.

„Wie wecke ich den Renaissance-Menschen in mir?“
„Wie wecke ich den Renaissance-Menschen in mir?“

Indem Sie an den Schnittstellen von Kulturen und Disziplinen neue Ideen verfolgen.

„Warum sind Unternehmen mit höherem Frauenanteil erfolgreicher?“
„Warum sind Unternehmen mit höherem Frauenanteil erfolgreicher?“

Weil Frauen unter anderem über rund 70 Prozent der Konsumausgaben entscheiden.

„Wohin führt der Fokus auf ‚männlich, weiß, heterosexuell‘?“
„Wohin führt der Fokus auf ‚männlich, weiß, heterosexuell‘?“

Geradewegs in die unternehmerische Sackgasse.

„Wie helfe ich meinem Teenager, besser mit Stress umzugehen?“
„Wie helfe ich meinem Teenager, besser mit Stress umzugehen?“

So beugen Sie Leistungsängsten vor und helfen Ihren Liebsten durch das Minenfeld der Pubertät.

„Wie lerne ich alle zwei Jahre eine neue Fremdsprache?“
„Wie lerne ich alle zwei Jahre eine neue Fremdsprache?“

Ganz einfach: Indem Sie Spaß daran finden!

„Was haben Schulnoten mit Boni gemein?“
„Was haben Schulnoten mit Boni gemein?“

Beide motivieren viel weniger, als wir glauben. Wer Schüler oder Mitarbeiter motivieren will, sollte sie stolz auf ihre Arbeit machen.

„Warum ist mit 66 noch nicht Schluss?“
„Warum ist mit 66 noch nicht Schluss?“

Ältere Mitarbeiter sind keine Bürde, sondern ein Gewinn fürs Unternehmen – und werden schon bald alternativlos sein.

Wie lerne ich nachhaltig?
Wie lerne ich nachhaltig?

Heute gelernt, morgen vergessen? So gelingt es Ihnen, Informationen im Langzeitgedächtnis zu verankern.

„Rebellen an die Macht?“
„Rebellen an die Macht?“

Angepasste Mitarbeiter sind oft angenehm – aber nur selten innovativ. So geht es anders. 

Wie kann ich meine Neugier neu entfachen?
Wie kann ich meine Neugier neu entfachen?

Je älter wir werden, desto weniger Fragen stellen wir. Warum eigentlich?